galerie januar + Kunstverein Bochum + Kunstverein Bochumer Kulturrat
 

präsentieren
 

Christine Schulz
 

HAI
 

Videoprojektion im öffentlichen Raum
 

Laufzeit: 29.11.2020 - 17.01.2021

täglich ab Einbruch der Dunkelheit

 

Haus der Kortum-Gesellschaft Bochum e. V.

Bergstr. 68 a, 44791 Bochum (Eingang Stadtpark)

Ein Projekt der kunstvereinehoch3 in Kooperation mit der Kortum-Gesellschaft-Bochum e.V.

 

HAI, 2020, Videoprojektion, Loop 9 Min., Full HD, Ausschnitt von 3 Min.

 

------------------------------------------------------



 

 

IVO II
Zoos und Museen sind wieder geöffnet

Videoinstallation

tägl. ab Einbruch der Dunkelheit
18.03. - 14.04.21


Art/Space-Project KW/Randlage
im haus6
Findorffstraße 6, 27726 Worpswede

Gefördert von: Stiftung Kunstfonds | Neustart Kultur



------------------------------------------------------


 

SEQUENCE

 

Videokunstprogramm im öffentlichen Raum
Martin Brand | Johanna Reich | Christine Schulz | Michael John Whelan

Haus der Kortum-Gesellschaft, Bochum
31.1. bis 28.3.2021

Kuratiert von Reinhard Buskies

Mit dem Videoprogramm SEQUENCE präsentiert der Kunstverein Bochum eine Folge von vier Videoarbeiten als Großprojektion am Haus der Kortum-Gesellschaft. Formatfüllend in die bodentiefe Fensterfront des Gebäudes eingepasst, verbinden sich die bewegten Bilder mit der Architektur und setzen einen visuellen Akzent in der spezifischen urbanen Situation zwischen Stadtpark, Kunstmuseum und mehrgeschossiger Wohnbebauung. In Zeiten coronabedingter Einschränkungen des kulturellen Lebens macht das Videokunstprojekt SEQUENCE aktuelle Kunst sichtbar und allgemein zugänglich.

Die ausgewählten Videoarbeiten kreisen um Themen wie Ort und Ortlosigkeit, Individuum und Raum. Sie setzten sich mit den Mustern unserer Wahrnehmung auseinander und reflektieren ihren medialen Status als Bewegtbild. Die Arbeiten sind durchweg tonlos und gänzlich auf die Dimension des Visuellen gerichtet. Mehr noch als über die filmische Erzählung definieren sie sich über die Wirkungskraft ihrer Bilder.

Haus der Kortum-Gesellschaft Bochum e.V.
Bergstraße 68 a
44791 Bochum
Eingang Stadtpark, gegenüber Kunstmuseum Bochum

Laufzeit:
täglich ab Einbruch der Dunkelheit

 

Ein Projekt des Kunstvereins Bochum e.V. in Kooperation mit der Kortum-Gesellschaft Bochum e.V.

 

Gefördert von: Stiftung Kunstfonds | Neustart Kultur

 

 

------------------------------------------------------


 



CHRISTINE SCHULZ
REMEMBER LONE PINE
09.08. - 13.09.20
verlängert bis zum 20.12.2020
KW/RANDLAGE
GALERIE
im Foyer bis zum 11.04.2021

 

|||||
KW/R
KUNSTWERK RANDLAGE | GALERIE
Dorfstraße 34a
27726 Worpswede
Fon +49 (0)4792 9878-350
post[at]kw-randlage[dot]de
www.kw-randlage.de




------------------------------------------------------



 


LAYERS / ΕΠΙΠΕΔΑ / SCHICHTEN

Thessaloniki - Bochum

LAYERS / ΕΠΙΠΕΔΑ / SCHICHTEN
Thessaloniki - Bochum

Ein Projekt des Kunstvereins Bochum im Rahmen von Transfer International NRW - Griechenland

Ausstellung, Diskussion, Performance, Künstlergespräche

28.2. bis 1.3.2020 im Kunstmuseum Bochum

http://www.kunstverein-bochum.de/ausstellungen/2020/Layers_Schichten.php



------------------------------------------------------

 


Museum Schloss Salder

 

Salon Salder

Jubeljahr

12. September – 01. November 2020



------------------------------------------------------

 

 

Körper als Fläche im Raum

Lars Eckert | Karl Möllers | Christine Schulz
Eingeladen von Lars Eckert

 

08. März 2020 bis 26. April 2020

Allgemeiner Konsumverein
Hinter Liebfrauen 2
38100 Braunschweig

Hier der Link zum Video der Ausstellungseröffnung.

 

------------------------------------------------------



 


KLECKSOGRAPHY

Kunsthalle Weseke
Vom 31. August bis zum 28. September 2019
Filmprojektion am 31. August 2019 von 19 bis 23 Uhr
In Zusammenarbeit mit Ingo Rabe


------------------------------------------------------