Vom Fressen und Picken - Von Lastenbären;
Tiefseeteufeln und anderen Distelfinken

 

Artists:
Sonja Baeger I Kerstin Dzewior I Stefan Höller I Andrea Lehmann I Stefan Rinck I Oliver Schnell I
Christine Schulz I Kerstin Serz I Kata Unger I
Marta Vovk …
 

Eröffnung: 30. Oktober 2021
Laufzeit: 31.10 - 19.11.2021

Öffnungszeiten:
Mi. - Do. 15.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
(Es gilt die 3G-Regel)
 

KLEINERVONWIESE / Friedrichstrasse 204
10117 Berlin



-------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

TOWER OF THOUGHTSan installation by Christine Schulz - GEDANKENTURM

 

The temporary, expansive construction TOWER OF THOUGHTS consists of found images from newspapers, films, books and the internet, as well as the artist's own photographs and videos, which are collaged and overlaid with mostly recycled materials.

Light is assigned a central role here by presenting the visual material in the form of light boxes and projections or illuminated by neon tubes.

The fleetingness of perception is underlined by the electrification of the installation.

The GEDANKENTURM created for BERLIN-WEEKLY is based on an accumulation of images of contemporary multi-layered global events - images that both mirror and construct our reality.

 

Die temporäre raumgreifende Konstruktion GEDANKENTURM besteht sowohl aus gefundenen Bildern aus Zeitungen, Filmen, Büchern und dem Internet, als auch aus eigenen Fotografien und Videos, die im Zusammenspiel mit zumeist recycelten Materialien collagiert und überlagert werden. 

Dem Licht wird dabei eine zentrale Rolle zugewiesen, indem das Bildmaterial in Gestalt von Leuchtkästen und Projektionen oder von Neonröhren beleuchtet präsentiert wird.
Die Flüchtigkeit der Wahrnehmung wird durch die Elektrifizierung der Installation unterstrichen. 

Der für das BERLIN-WEEKLY  geschaffene GEDANKENTURM  basiert auf einer Ansammlung von Abbildungen der zeitnahen vielschichtigen globalen Ereignisse - Bilder, die unsere Realität sowohl spiegeln als auch konstruieren.

vom 11.09. bis 11.10.2021
Linienstr. 160, 10115 Berlin
http://www.berlin-weekly.com/

 

 


-------------------------------------------------------
 



WAHLWEISE
 

06.08. - 26.09.21

Ein Ausstellungsprojekt in Worpswede kuratiert von Raimar Stange

Wahlplakate, Flugblätter, Objekte, Musik, Videos von 33 int. Künstler:innen




-------------------------------------------------------



09.07. bis 03.09.2021

Ausstellung
 

Still Alive

Mail Art von Mitgliedern des Deutschen Künstlerbundes
 

Eröffnung
Donnerstag, 08.07.2021, 19 Uhr
Einführungsrede von Jörg Wagner, Vorstandsmitglied
 

Künstler*innen des Deutschen Künstlerbundes zeigen in der diesjährigen Sommerausstellung »Still Alive«, wie sie in der Pandemie mit dem Verlust der Öffentlichkeit und der großen zwischenmenschlichen physischen Distanz umgegangen sind und noch umgehen. Dazu nutzen sie das predigitale, haptische und physische Medium der Postkarte, das Entfernungen zwischen Menschen und Orten überbrückt und Präsenz in Form von Wort, Bild und Material herstellt.
 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag, 12 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung



------------------------------------------------------


 

galerie januar + Kunstverein Bochum + Kunstverein Bochumer Kulturrat
 

präsentieren
 

Christine Schulz
 

HAI
 

Videoprojektion im öffentlichen Raum
 

Laufzeit: 29.11.2020 - 17.01.2021

täglich ab Einbruch der Dunkelheit

 

Haus der Kortum-Gesellschaft Bochum e. V.

Bergstr. 68 a, 44791 Bochum (Eingang Stadtpark)

Ein Projekt der kunstvereinehoch3 in Kooperation mit der Kortum-Gesellschaft-Bochum e.V.

 

HAI, 2020, Videoprojektion, Loop 9 Min., Full HD, Ausschnitt von 3 Min.

 

------------------------------------------------------



 

 

IVO II
Zoos und Museen sind wieder geöffnet

Videoinstallation

tägl. ab Einbruch der Dunkelheit
06.03. - 14.04.21


Art/Space-Project KW/Randlage
im haus6
Findorffstraße 6, 27726 Worpswede

Gefördert von: Stiftung Kunstfonds | Neustart Kultur



------------------------------------------------------


 

SEQUENCE

 

Videokunstprogramm im öffentlichen Raum
Martin Brand | Johanna Reich | Christine Schulz | Michael John Whelan

Haus der Kortum-Gesellschaft, Bochum
31.1. bis 28.3.2021

Kuratiert von Reinhard Buskies

Mit dem Videoprogramm SEQUENCE präsentiert der Kunstverein Bochum eine Folge von vier Videoarbeiten als Großprojektion am Haus der Kortum-Gesellschaft. Formatfüllend in die bodentiefe Fensterfront des Gebäudes eingepasst, verbinden sich die bewegten Bilder mit der Architektur und setzen einen visuellen Akzent in der spezifischen urbanen Situation zwischen Stadtpark, Kunstmuseum und mehrgeschossiger Wohnbebauung. In Zeiten coronabedingter Einschränkungen des kulturellen Lebens macht das Videokunstprojekt SEQUENCE aktuelle Kunst sichtbar und allgemein zugänglich.

Die ausgewählten Videoarbeiten kreisen um Themen wie Ort und Ortlosigkeit, Individuum und Raum. Sie setzten sich mit den Mustern unserer Wahrnehmung auseinander und reflektieren ihren medialen Status als Bewegtbild. Die Arbeiten sind durchweg tonlos und gänzlich auf die Dimension des Visuellen gerichtet. Mehr noch als über die filmische Erzählung definieren sie sich über die Wirkungskraft ihrer Bilder.

Haus der Kortum-Gesellschaft Bochum e.V.
Bergstraße 68 a
44791 Bochum
Eingang Stadtpark, gegenüber Kunstmuseum Bochum

Laufzeit:
täglich ab Einbruch der Dunkelheit

 

Ein Projekt des Kunstvereins Bochum e.V. in Kooperation mit der Kortum-Gesellschaft Bochum e.V.

 

Gefördert von: Stiftung Kunstfonds | Neustart Kultur

 

 

------------------------------------------------------
 

CHRISTINE SCHULZ

REMEMBER LONE PINE

30.01. bis 02.05.2021

Unikarte, Editionen, Video

 

im Foyer der KW/RANDLAGE




------------------------------------------------------

 

 

ELEMENTUM
Singular Positions in the CCA Collection

19. September 2020 bis 13. März 2021

CCA Andratx
Mallorca, Spain



------------------------------------------------------


 

 

CHRISTINE SCHULZ

REMEMBER LONE PINE

09.08. bis 13.09.2020

Unikarte, Editionen, Videos

KW/RANDLAGE



------------------------------------------------------



 


LAYERS / ΕΠΙΠΕΔΑ / SCHICHTEN

Thessaloniki - Bochum

Ein Projekt des Kunstvereins Bochum im Rahmen von Transfer International NRW - Griechenland

Ausstellung, Diskussion, Performance, Künstlergespräche

28.2. bis 1.3.2020 im Kunstmuseum Bochum

http://www.kunstverein-bochum.de/ausstellungen/2020/Layers_Schichten.php



------------------------------------------------------

 


Museum Schloss Salder

 

Salon Salder Jubeljahr

12. September – 01. November 2020



------------------------------------------------------

 

 

Körper als Fläche im Raum

Lars Eckert | Karl Möllers | Christine Schulz
Eingeladen von Lars Eckert

 

08. März 2020 bis 26. April 2020

Allgemeiner Konsumverein
Hinter Liebfrauen 2
38100 Braunschweig

Hier der Link zum Video der Ausstellungseröffnung.

 

------------------------------------------------------



 


KLECKSOGRAPHY

Kunsthalle Weseke
Vom 31. August bis zum 28. September 2019
Filmprojektion am 31. August 2019 von 19 bis 23 Uhr
In Zusammenarbeit mit Ingo Rabe


------------------------------------------------------


 

#AOTD - Art of the day

23. August - 09. September 2019

CCA Andratx
Mallorca, Spain

 


------------------------------------------------------