INSTALLATIONEN

ALERT, Installationsansicht im Electron, Breda, NL, 2006

Material: Styroporplatten, Styroporformteile, Spiegel, vier DV-Projektionen, Diaprojektion, verschiedene Materialien
Maße: 700 x 700 x 300 cm

Die DV-Projektionen zeigen Zusammenschnitte aus gängigen Katastrophenfilmen der Filmindustrie, natürliche Urgewalt in eindrucksvollen Bildern, wissenschaftliche bzw. pseudowissenschaftliche Grafiken zu den Themen Vulkanismus, Taifune oder Erdbeben, Satellitenaufnahmen von der Erde sowie eine Diaserie, die Touristen, Opfer und Wissenschaftler in Katastrophengebieten zeigt. Die kreisförmige begehbare Installation ist aus Materialien der Filmund Wegwerfindustrie gemacht. Der Satz „Die Wissenschaftler filmten und dokumentierten alles, vielleicht hofften sie insgeheim, es würden noch weitere Ausbrüche folgen, um noch mehr Aufnahmen machen zu können“ wiederholt sich und bildet mit den Soundspuren der Filme eine Collage